Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Hardcover

werden mit 2mm Graupappe hergestellt, die entsprechend mit Elefantenhaut u./o. Leinen kaschiert werden.

Die Hardcover werden bei der Klebebindung im Gegensatz zu den Softcover mit Heftgaze verleimt,die eine zusätzliche Haltbarkeit gewährleistet.

KREPAP bietet die Klebebindung ausschließlich in der traditionellen handwerklichen Lumbeckmethode an.

Das bedeutet, dass das Bindematerial ( Papier ) in beide Richtungen von Hand aufgefächert wird und in beiden Richtungen verleimt wird,

dann wird die Heftgaze angebracht und noch einmal mit Leim überzogen.

Durch diese Methode gewährt KREPAP 10 Jahre Garantie auf die Klebebindung.

Vor der Klebebindung wird noch das Vorsatzpapier ( Büttenpapier ) angebracht, das bei jedem Hardcover am Anfang und Ende des Buches die Verbindung mit der Buchdecke herstellt.

Wenn der Buchblock durchgetrocknet ist, wird er dreiseitig beschnitten.

Am Kopf des Buches wird das Lesezeichenband befestigt, danach mit dem Schmuckband

( Kapitalband ) aufgehübscht.

Wenn der Buchblock fertig geschnitten ist, kann man entsprechend die Buchdecke ausmessen und anfertigen.

Alle Materialien, vom Papier angefangen , über die Pappe bis zu dem Bezugsmaterial müssen in Laufrichtung zugeschnitten werden,

um Wellen im Papier und Spannungen zu vermeiden. Die Buchdecken können aus einem Stück Material angefertigt werden, für Ganzgewebe-, Pappbände und Ganzlederbände

oder aus 3 Teilen, für Halbgewebe- und Halblederbände. Zu den Hardcover zählen auch Buchschraubenbindungen, da sie ähnlich angefertigt werden.

Vom Klebebinden über die Herstellung der Buchdecke bis zum Prägen des Titels und der Hochzeit

( Buchblock und Buchdecke verbinden ) dauert eine Buchbindung durchschnittlich

ca. 1 Stunde pro Buch. Da alle Materialien mit Leim verarbeitet werden, muss sowohl das Papier bei der Klebebindung als auch die verleimte Buchdecke gut durchtrocknen.

Bei zu kurzer Trocknungszeit geht die Feuchtigkeit von der Buchdecke ins Papier über und verursacht Wellenbildung.

Das sieht auf den ersten Blick unschön aus und sollte vermieden werden.

Es kann Tage wenn nicht Wochen dauern, bis die Wellen sich wieder verziehen.

Daher sollte bei einem Buchbindeauftrag unbedingt eine Trocknungszeit mit eingeplant werden. Für eilige Kandidaten ist daher eine Softcoverbindung die bessere Lösung.

 

Ganzgewebeband

 Hardcover Ganzgewebe gold mit Ausschnitt unterlegt mit Chinaseide
und Titelprägung goldHardcover Ganzgewebe gold mit Ausschnitt unterlegt mit Chinaseide und Titelprägung gold

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pappbände

Pappbände aus Elefantenhaut blau mit Titelprägung silberPappbände aus Elefantenhaut blau mit Titelprägung silber 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbgewebebände

Halbgewebe rot / schwarz
mit Titelprägung schwarzHalbgewebe rot / schwarz mit Titelprägung schwarz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halblederbände

Halbleder hellgrün mit Elefantenhaut schwarz und Titelprägung schwarzHalbleder hellgrün mit Elefantenhaut schwarz und Titelprägung schwarz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganzlederband

Ganzlederbände schwarz mit Titel-
u. Rückenprägung silberGanzlederbände schwarz mit Titel- u. Rückenprägung silber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haptisch und optisch !Haptisch und optisch !

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?